Windprom - Windrad
Sonne-Polimodul
Windprom - Windräder
BuiltWithNOF
Windprom - bezahlbare Energie für eine sichere Zukunft
seite115

Genau wie die kleinen Solarzellen auf tragbaren Rechnern Batterien überflüssig machen, können sie der Welt eine saubere und zuverlässige Quelle der Energieversorgung für den eigenen Haushalt und das öffentliche Stromnetz bieten. Photovoltaik ist eine saubere Art der Energieversorgung, die im Hinblick auf die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Brennstoffe und die Sicherheitsrisiken atomarer Stromerzeugung von zentraler Bedeutung ist. Die dezentrale Verteilung kleiner Photovoltaikanlagen hilft dabei, den Strom dort zu produzieren, wo er benötigt wird - beim Kunden -  und spart damit Kapazitäten in den Überlandleitungen. 

Die PV Technik verwendet  microfeine Schichten aus kristallinem Silizium, um gewöhnliches Sonnenlicht in kleine elektrische Spannungen umzuwandeln. Dieser Prozess wird dann Tausende male wiederholt um Module und Systeme zu bauen, die genug Elektrizität produzieren, um ganze Städte zu versorgen. Eine einzelne PV Zelle besteht aus zwei oder mehr dünnen Schichten aus Halbleitermaterial, meist Kristallsilizium.  Sobald Licht auf das Silizium fällt, werden kleine elektrische Spannungen als Gleichstrom generiert und durch die Metallkontakte geleitet.

Um die notwendige Energiemenge zu erhalten, werden mehrere Zellen in ein sogenanntes Modul eingebaut und in einer fertigen Photovoltaikanlage mehrere Module zu einem Generatorfeld verbunfen.  Der dabei entstehende Niederspannungsgleichstrom wird dann über Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt, der über einen besonderen Einspeisezähler in das Stromnetz der Energieversorgers eingespeist wird. Für die in Deutschland eingespeiste Energie erhalten Sie von Ihrem Energieversorgungsunternehmen eine gesetzlich garantierte Vergütung, die im Energie Einspeisegesetz (EEG) geregelt ist.
 

[Startseite] [Photovoltaik] [Referenzen] [Windenergie] [Kontakt] [Impressum]
Windprom - bezahlbare Energie für eine sichere Zukunft


Marktplatz 6, 37247 Großalmerode
Phone: 05604 / 91 90 -373 Herr Brandl  
Fax: 05604 / 91 54 10, Mail:
info@windprom.com